Theorie, Debatte & offene Treffen

Zum Kennenlernen und Mitdiskutieren: Film-, Theorie- und Debattenabende bei Fantasma

Keine revolutionäre Praxis, ohne revolutionäre Theorie, lautet eine bekannte Einsicht Lenins. So viel ist klar: um in der eigenen politischen Praxis eine sinnvolle Richtung einzuschlagen, ist die theoretische und analytische Auseinandersetzung mit den Verhältnissen unserer Zeit unsere wichtigste gemeinsame Grundlage.
Zugleich ist kein*e Revolutionär*in – die sich auch tatsächlich so nennen sollte – je fertig mit dem eigenen Revolutionär-Werden. Stets gibt es etwas zu lernen und zu durchdenken, auf der Stelle stehenzubleiben ist keine Option!

Daher kommen wir als Fantasma – Revolutionäre Linke gemeinsam mit Freund*innen, Interessierten und neugierigen Menschen zu Theorie- und Debattenabenden zusammen. Dabei versuchen wir uns den ganz großen Fragen zu nähern – Was ist eigentlich Kommunismus? – nur um krachend festzustellen, dass sie sich so einfach nicht beantworten lassen. Wir hören zu, stellen Behauptungen in den Raum, lernen von unseren unterschiedlichen Sichtweisen, und haben dabei vor allem sehr viel Spaß bei der Arbeit mit den Gedanken, Ideen, Widersprüchen und Fragen.

In regelmäßigen Abständen finden diese Abende statt, deren Grundlage oft ein Text, aber auch ein Film sein kann. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, was so in unseren Köpfen und Gesprächen herum spukt, haben wir unten eine kleine Sammlung an Texten aufgelistet, die wir bereits – teils ziemlich kontrovers – diskutiert haben.

Hast du selbst Lust uns kennenzulernen oder einfach gemeinsam zu diskutieren? Schreib uns eine Mail! Wir freuen uns über diejenigen, die mit mehr Fragen als Antworten kommen, Theorienerds, die das nicht mackermäßig raushängen lassen und überhaupt alle, die Lust auf Austausch als gemeinsamen Lernprozess haben…

 

was war: Zum Nachlesen

was kommt: Zum Dazustoßen und Mitmachen!*

  • 05. Juni / 15 Uhr: Feminismus, Feminismen und antipatriarchale Kämpfe
  • Juli [Filmabend]: 10 Jahre Revolution in Rojava

Wir freuen uns auf euch!

* Schreibt uns gern eine Mail, um Texte und Infos zu bekommen..